Im Zauber der Nacht gefangen....
C
E
laudia
scher
Ein Staubkorn Gedichte & Texte Kunst(werke) Kontakt
Herzlich willkommen auf meiner Webseite. Mein Name ist Claudia und ich wurde im April 1975 geboren. Und so, wie das Wetter im April ist, so ist wohl auch mein Gemüt. Ich liebe die Abwechslung, nein,  ich brauche die Ab- wechslung wie die Luft zum Atmen.
Meine Seele ist bunt und sie bedient sich jeglicher Ausdrucksweisen - ich male, bearbeite Fotos, schreibe Gedichte & Texte, ich mache Musik und gestalte Webseiten.. Das Geisterreich ist mein zweites zuhause. Ich habe Leben geschenkt und den Tod in den Armen gehalten.
O Liebster
im Fallen trink eilend
von meines Kelches Herzensblut
Berühre die Tiefen, die keiner bewohnt.
In Gottes Schoß erblühst du neu,
oh wilder Rose Liebesglut.
  Claudia Escher 2013 , .
Ich bin ein Patriot und Vaterlandsliebe ist nicht nur ein Wort für mich. Ich liebe Schokolade und rauche zu viel. Kaffee ist mein ständiger Begleiter und am liebsten laufe ich barfuß.Ich glaube an Gott und an seine Allmacht. Ich habe gelernt, dass Liebe nicht einfach nur eine nette Sache ist, sondern das Elemen- tarste, das eine Seele atmen kann. Ich lebe mein eigenes Leben, doch ich lebe nicht für mich.
Ich bin so Vieles und doch so wenig - ein Staubkorn im All, das die Welt bereist um zu staunen und sich an ihr zu erfreuen. Ich lebe, liebe und wirke einzig, weil Gott mir die Gnade dazu erteilt. Danke Vater unser aller!
Ein Staubkorn
O Liebster